European Training Programme - Germany

Holzhausen, Germany

Die Grundkurse des etp dauern vier bis sechs Wochen und befassen sich schwerpunktmäßig mit der Rolle von Sprache und Kultur, besonders mit dem Aspekt Sprachelernen. Sie sind praxisorientiert und bieten Gelegenheit, die frisch erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Menschen anderer Kulturen zu praktizieren. Die weiterführenden Kurse können an anderen von SIL International anerkannten Ausbildungsstätten belegt werden, besonders nahtlos über das europäische Netzwerk des etp am Centre for Linguistics, Translation and Literacy des Redcliffe College in England. Die Kurse in Deutschland allein führen nicht zur Qualifikation für Spracharbeit.

etp-Kurse können auf einen Master in Field Linguistics bzw. in Literacy Programme Development angerechnet werden. Diese Master-Programme werden am Redcliffe College angeboten und von der Gloucershire University validiert. Der erfolgreiche Abschluss der deutschsprachigen etp-Kurse "Spracharbeit im Überblick" (1 Woche), "Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation" (1 Woche) und "Sprachlernmethoden" (4 Wochen) ermöglicht den direkten Einstieg in das zweite Modul des Master-Programms, das aus dem entsprechenden Zweig des Kurses "Assignment Related Training" am Centre for Linguistics, Translation and Literacy besteht. Die weiteren Kurse des Master-Programms werden nur dort angeboten.

Academics

The primary language of instruction for this program is German.

Various courses related to language learning and cross-cultural work are offered. Additional required courses for serving in a number of language development roles with SIL are available at the Centre for Linguistics, Translation and Literacy and other training programs